Startseite » Rezepte » Kleine Partybrötchen

Kleine Partybrötchen

Wieder mal ein nettes Rezept von Chefkoch.de. Wir haben daraus leckere Minibrötchen und Stangen zum Dippen gemacht.

 

Zutaten

30 g Hefe, frisch
1 TL Zucker
250 ml Wasser, lauwarm
430 g Mehl
2 EL Öl
2 Ei(er)
Salz
Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Brennwert p. P.: keine Angabe

Die Hefe in einer Rührschüssel mit dem Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.

Das Mehl, 1 TL Salz und das Öl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Inzwischen die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen.

Den Backofen auf 250° C vorheizen.

Den Teig nochmals durchkneten und daraus etwa 4 cm dicke Teigrollen formen. Die Rollen quer in 40 Scheiben schneiden und mit den Händen zu runden Brötchen formen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit den verquirlten Eiern bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im Backofen 8 Minuten knusprig backen.

Die Brötchen aufschneiden und nach Belieben mit gehacktem Ei, Mayonnaise und Schnittlauch, mit rohem Schinken und Gurkenwürfeln, mit Lachs und Meerrettich, mit
Krabben und Crème fraîche belegen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s